Die CUBE Vario. Ein High End Trockeneisstrahlgerät in der bekannten, kompakten CUBE Baugröße. Gesteuert über einen 3,4“ Touch-Display. Einstellbares mechanisches Eis-Mahlwerk.
Für feine Arbeiten ab 0,1 mm Korngröße bis zu groben Arbeiten mit 3,0 mm Eis-Körnung und bis zu 40 kg/h Eismenge.

ab 10.500,-€ netto
zzgl. MwSt. + Versand

cube vario - Tisch-Eisstrahlgerät 'CUBE Vario'

Technische Daten "CUBE Vario"

Bedienung                                  Touch Display
Gewicht ungefüllt                      ca. 38 kg
Abmessung B x T x H                ca. 365 x 515 x 475 mm
Rahmen                                       Aluminiumgehäuse
Stromversorgung                       230 Volt, 50 Hz
Luftdruck­versorgung                min. 1 bar, max. 12 bar
Benötigter Luftstrom                (0,3 – 2 m³/Minute)
Druckluftzuleitung                    Schnellkupplung 7,2 mm
Druckluftqualität                       möglichst trocken, ölfrei und gekühlt
Trockeneis                                   3 mm Pellets
Trockeneisverbrauch                0 – 40 kg/Std.
Eistank                                         Tank aus Edelstahl, isoliert
Trichtervolumen                         ca. 5,3 Liter Trockeneispellets
(1 Liter ca. 0,75 kg Trockeneis)  
Strahlschalldruck ca.                90 dB(A)
Strahlschlauchlänge                 5 Meter mit Schutzhülle (optional 10 Meter)
Strahlpistole                               Schlagfester Kunststoff und Alu­minium, mit Fernstarttaste
Strahldüsenanschluss              ¼ Zoll-Gewinde
Anschluss Strahlschlauch       7,2 mm Schnellkupplung
Eiskorngröße                             einstellbar von ca. 0,1 bis 3,0 mm

Vorteile:  

  • Trockeneis verdunstet rückstandsfrei
  • Umweltfreundlich, da ohne Lösungsmittel
  • Keine Strahlrückstände in Hohlräumen
  • Elektrisch nicht leitend
  • Kein zusätzlicher Abfall, nur der entfernte Schmutz
  • Die eiskalte Reinigungstechnologie ohne Wasser, Chemie, Sand oder anderem Strahlgut

CO2 Strahlen ist sauber, sicher und umweltfreundlich!
Trockeneis produziert kein zusätzliches CO2 oder gibt CO2 der Atmosphäre zu. Es handelt sich hierbei um ein
Nebenprodukt der chemischen Industrie ist (rückgewonnenes CO2) und trägt deshalb nicht zum Treibhauseffekt bei.


Einsatzgebiete (Beispiele): 

  • Automobilindustrie
  • Druckindustrie
  • Gießerei
  • Holzwerkstoffe
  • Kunststoffe & Verbundwerkstoffe
  • Lebensmittelindustrie
  • Luft & Raumfahrt
  • Medizin
  • Restaurierung & Sanierung
  • Textilindustrie
  • Verpackung

Anwendungen (Beispiele):  

  • Formenreinigung
  • Klebstoffentfernung
  • Oberflächenvorbereitung
  • Sanierung
  • Schweißnahtreinigung
  • Teileveredelung
  • Verbundwerkzeugreinigung

Sie haben Fragen?

Vorführtermin
Angebot (Miete + Kauf)
Leasinganfrage

Florian Schnabel
fls@kst-in-form.de
0173 – 27 21 847

Florian Schnabel

 

 

DEMO Metallverarbeitung

 

DEMO Spritzgussverarbeitung