Unser Partnerunternehmen Cleantower-Optisystem hat zum 1. August 2018 seine Modellreihe an Spülgeräten erweitert.

Cleantower Optisystem 4500

Der Cleantower Optisystem 4500 besteht aus einem Tank und einer Pumpe, die es ermöglichen mit Hilfe von Rohr- und Schlauchleitungen einen Kreislauf durchzuspülen. Gesteuert wird der Prozess über pneumatische und hydraulische Ventile
und Druckregler.

Cleantower Optisystem 4800

Ergänzend zu dem Modell 4500, sind im Cleantower Optisystem 4800 ein Durchflusssensor und pH-Sensor integriert.
Im Touch-Display werden der aktuelle Spülfluss und der pH Wert kontinuierlich angezeigt. Über dieses Touch-Display ist die Vergabe einer Vorgangsnummer zur Erstellung eines Protokolls möglich. Das Spülprogramm kann automatisiert, zeit gesteuert ablaufen. Am Ende des Spüldurchgangs wird das Protokoll mit den Spülergebnissen auf einem USB Stick gespeichert.
Durch den integrierten Akku kann das Gerät netzunabhängig betrieben werden.

Cleantower Optisystem 6000

Der Cleantower Optisystem 6000 verfügt zusätzlich zu dem Spültank über einen weiteren Tank, in den Konservierungsmittel eingefüllt werden kann. Über das Kombi-Ventil „Spülen/Konservieren“ kann zwischen den beiden Tanks umgeschaltet werden.

Cleantower 450048006000 1 - Mobile Spülgeräte von Cleantower-Optisystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.